Folgt uns        

+++ SAVE THE DATE - 25. Juni 2022 ab 14 Uhr - CSD Schwerin +++

14.Juni 2022 - 20 Uhr | Konzertfoyer (Mecklenburgisches Staatstheater)
(Alter Garten 2 | 19053 Schwerin)

Eine queere Mitmachrevue

Summertime is pride time! Jetzt ziehen wieder die Paraden zum Christopher Street Day bunt, weltoffen und vielfältig durch viele Städte. Auch hier in Schwerin! Am 25. Juni führt eine Demo durch die Stadt, anschließend gibt es ein Straßenfest auf dem Alten Garten. Angefangen aber hat alles mit Straßenschlachten.
 

Juni 1969: Die Polizei verübt eine gewalttätige Razzia auf das Stonewall Inn in der New Yorker Christopher Street. Hier treffen sich alle, die in der gesellschaftlichen Mitte nicht geduldet werden: Latinas, schwarze Drag-Queens, schwule Sexarbeiter, trans* Personen, Butches und ihre Liebhaberinnen. In dieser Nacht widersetzen sie sich und schlagen die Polizei gewalttätig in die Flucht. Die Stonewall-Riots sind der Beginn der aktivistischen, queeren Bewegung in den USA. Den Held:innen von Stonewall widmen wir die dritte Ausgabe unserer queeren Revue am Mecklenburgischen  Staatstheater, die im Rahmen der queeren Kulturtage stattfindet. Wir proben den Aufstand der Leidenschaften mit emanzipatorischem Pop und fragen uns, ob man mit Musik (noch) Revolution machen kann.

Ticktes und weitere Informationen >>>

 

 


Der Christopher Street Day in Schwerin ist ein gemeinsames Projekt von:
              
 
Mit freundlicher Unterstützung von